FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste ProfilProfil RegistrierenRegistrieren LoginLogin

Fehler und Frage zur Routenerstellung in Desktop-Version

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AlphaRay



Anmeldedatum: 10.01.2014
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 12.01.2014, 00:59    Titel: Fehler und Frage zur Routenerstellung in Desktop-Version Antworten mit Zitat

Moin Smile

Ich habe das tolle Programm erst gestern entdeckt und mich gleich damit intensiver beschäftigt. Navis OSM-Karten für Android hatte ich diverse ausprobiert, allerding fehlte mir immer die Vorplanung der Routen am PC Smile

Ersmal zu dem Fehler:

Wird eine Route erstellt und die Karte währenddessen via rechte Maustaste verschoben, ist eine Fortsetzung der Route nur durch den zwischenzeitigen Aufruf des Kontextmenüs (klick Rechte maustaste) mögich.
D.h. wird die Karte via Maus verschoben, kann man hunderte male mit links klicken - es tut sich nichts. Ein mal Kontextmenü auf + klick mit links auf Karte -> Streckenerstellung wird fortgesetzt.
Verschieben des Kartenausschnitts ist also nur mühselig via Cursortasten möglich. Da ich für solche Sachen mein Grafiktablett nutze - wofür diese ja perfekt sind - und die Tastatur normalerweise weiter weg liegt, ist das ziemlich unpraktich...auch wenn man jetzt nur mit Maus arbeiten will, ohne ständig eine Hand an der Tastatur zu haben, um den Ausschnitt ständig zu verschieben.


Und hier die drei kleinen Fragen:

- kann ich die Farbe der Route ändern? Das grün und blu bei der Erstellung der Route hebt kaum von der hike&bike OSM Karte ab. Erst nach Abschluss der Bearbeitung wird diese rot und hebt sich dadurch gut vom Hintergrund ab

- Mehrere Routen (Alternativen) gleichzeitig zeichnen/anzeigen ist nicht möglich?

- Wieso kann ich mir das Höhenprofil nicht anzeigen lassen? Dieses wurde doch beim Erststart der Software runter geladen und ist ja auch am Handy vorhanden (3D-Darstellung der Karte)


Gruß
Paul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1498
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 12.01.2014, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @AlphaRay

wie ich vor kurzen hier

http://apemap.com/forum/viewtopic.php?t=2765

schon mal erklärt habe gibt es das "interaktive" Routing z.Zt. als erster Step von apemap nur mit Onlineverbindung auf dem Smartphone mit Android.
Beim apemap-Desktop mußt du entweder jede Richtungsänderung eintippseln oder du nimmst einen vorgegeben Track in Form einer trk- oder gpx-Datei und ändest den entsprechend deiner Bedürfnisse noch ab.

Für das erzeugen vo eines Tracks gibt es sehr viele Adressen im Internet. Einer unter den vielen mit freier Start und Zielauswahl und Zwischenzielen ist z.B. unter folgendem Link zu finden

http://www.openrouteservice.org

Zu deinem ersten geschildertem "Problem" mit Cursortasten statt rechter Maustaste zum Bewegen der Karte. Habe es gerade auch mal explizit getestet, ist so. Werde es an die Entwicklung weitermelden.

--> zu deiner Frage 1:
du kannst am apemap-Desktop unter Menü-->Erweitert-->Einstellungen-->Tracks die ganzen Anzeigeparameter wie Farbe und dicke der Tracklinie usw. einstellen, wie du es gerne hättest.

--> zu deiner Frage 2:
mehrere Tracks kann man nicht (noch nicht?) zugleich anzeigen.

--> zu deiner Frage 3:
das Höhenprofil des aktuellen Tracks kannst du anzeigen, in dem du mit der rechten Maustaste irgendwo auf der Karte ein Menü öffnet und dort weiter auf Tracks gehst. Dort gibt es im unteren Teil dann den Punkt zum Höhenprofil und auch die Werte Höhengewinn, Höhenverlust und Entfernung werden ausgegeben.


Gruß

Hans


Zuletzt bearbeitet von hans.maurer am 12.01.2014, 18:36, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlphaRay



Anmeldedatum: 10.01.2014
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 12.01.2014, 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die schnelle Antwort! Smile

Also funktioniert das am Handy, falls ich mal irgendwo in will, dass der das "korrekt" berechnet und ich nicht die Route mühselig auf dem kleinen Display zusammen klicken muss - das ist schon mal super! Smile

Das Höhenprofil habe ich durch rumprobieren selber hinbekommen: im Kontextmenü kam der Menüpunkt "Höhenprofil der aktuellen Karte herunter laden" (oder so ähnlich). Zwei Dateien und etwa zwei Minuten später konnte ich dann unter dem Routemenü das Höhenprofil der Route anzeigen lassen.

Frage: wieso wird dies nicht direkt beim Download der Karten durchgeführt? Oder ist dies irgendwo optional einstellbar?

Bzgl. des automatischen Routing habe ich schon den Tipp hier gepostet - hatte diverse Tools gestern noch ausprobiert, und fand mit diesem genau das was ich wollte:
http://apemap.com/forum/viewtopic.php?t=2780&sid=1de9de063ea3d8031c2a74a68d2eb5e8

Gruß
Paul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1498
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 12.01.2014, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @AlphaRay

könntest du nochmals etwas ausholen, ich verstehe deine Frage nicht so richtig, was beim Download der Karte durchgeführt werden soll? bzw. was bei dir 2 Minuten im Zusammenhang mit dem "Höhenprofil der Route" dauert und man beim Download der Karte gleich durchführen könnte.

Deinen Bericht über "ViewRanger" hab ich natürlich schon gelesen. Es gibt aber eben viele davon und jeder sucht sich einen aus der ihm besonders zusagt. Ich verwende eben seit einigen Jahren den "openrouteservice.org" um eine gpx-Datei als Track zu erzeugen.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlphaRay



Anmeldedatum: 10.01.2014
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 12.01.2014, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hier die Schrittfolge:

- Ich habe die Hike+Bike OSM Karte vom Harz geladen
- habe einen Track gezeichnet und abgeschlossen
- bin im selben Menü dann auf "Höhenprofil" gegangen und habe die Meldung bekommen, dass die Karte keine Höheninformationen enthält
- über Rechtsklick auf Karte und Auswahl "Höhendaten für Karte herunterladen" im Kontextmenü -> danach waren erst die Höhendaten für die runter geladene Karte vorhanden

Wäre ja dann schön, wenn das automatisch passieren würde. Die Höhendaten waren sehr schnell geladen, im Gegensatz zur Karte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1498
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 12.01.2014, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @AlphaRay

OSM-Karten liefern eben keine Höhendaten mit, anders bei KOMPASS-Karten. Ich werde den Fall mal mit der Entwicklung diskutieren ob es anders, d.h. beim Karten-Download mit erzeugt wird.

Ist aber nur bei der ersten "Benutzung/Track-Zeichnen" von dem Kartenbereich. Dann sollten die Höhendaten dafür immer gespeichert sein.

Jetzt kapiere ich immer noch nicht, auf welcher Karte du dann den Track gezeichnet hast.
Ich mache doch folgendes:
1) hole mit das Kartenstück z.B. Hike+Bike OSM (dauert je nach Kartengröße wenige Minuten bis mehrere Stunden)
2) zeichne darauf dann den Track
3) wähle Höhenprofil aus, dann werden die Höhendaten dafür runtergeladen

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlphaRay



Anmeldedatum: 10.01.2014
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 12.01.2014, 23:21    Titel: Antworten mit Zitat

Das habe ich mir schon gedacht. Dafür lädt ihr ja die NASA-Höhendaten für den Kartenbereich runter, richtig? Smile

Wenn ich nach dem Zeichnen des Tracks "Höhenprofil" wähle, kommt nur die meldung, dass keine Höhendaten vorhanden sind. Da wird nichts runter geladen -> es wäre aber ausreichend, wenn man hier gefragt wird OB diese jetzt herunter geladen werden sollen - statt der Meldung "keine Höhendaten vorhanden". Falls der automatische Download zusammen mit OSM-Karte nicht einfach zu realisieren ist bzw. nicht gewollt.

Das Laden muss man ja manuell über Kontextmenü -> "Höhendaten für Karte herunterladen" anschmeißen. Diese bleiben auch nach Programmstart erhalten, das ist richtig.
Erst nach dem manuellen Download kann man das Höhenprofil der Strecke korrekt abrufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans.maurer
Site Admin


Anmeldedatum: 15.12.2007
Beiträge: 1498
Wohnort: Fürstenfeldbruck

BeitragVerfasst am: 13.01.2014, 07:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo @AlphaRay

ich hab so ein Kontextmenü der Entwicklung vorgeschlagen, daß man darauf aufmerksam gemacht wird.

Gruß

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht -> Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de